Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Striffler

Lufthansa City Center

Telefon: 06131 / 270640
Fax:
06131 / 2706410
E-Mail:
post@mainz-lcc.de

Seilergasse 3,
55116 Mainz
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

LCC startet Pilot-Phase für NDC-fähige Vertriebsplattform Bridge-IT

Die Tür zu neuen digitalen Beratungs- und Verkaufsmöglichkeiten für Reisebüros öffnet sich. Lufthansa City Center (LCC) ist mit seiner neuen multi-source Vertriebsplattform Bridge-IT in die Pilotphase eingetreten. Rund zehn LCC-Reisebüropartner testen derzeit die in Zusammenarbeit mit PASS Consulting aus Aschaffenburg entwickelte Reisebürotechnik. Bridge-IT ermöglicht neben dem traditionellen GDS-Content Reisebüros erstmals die direkte Anbindung an Airlines auf Basis des neuen IATA-Datenstandards NDC. Damit kann LCC ein erweitertes Produktportfolio verschiedener Leistungsträger anbieten. In der Pilotphase wurden bereits strategisch wichtige Partner wie die Lufthansa Group integriert. Das System wird sukzessive um Airlines, aber auch um weitere Direktanbindungen im Hotel- und Mietwagensegment erweitert.

Die Tester aus den LCC-Reisebüros werden sich in den kommenden Wochen eingehend mit dem bereits angeschlossenen Content und Workflows befassen. Konkret wird unter anderem getestet, wie sich sogenannte NDC Smart Offers der Lufthansa Gruppe, zum Beispiel besondere Tarife, vergünstigte Sitzplatzreservierungen oder zusätzliche Gepäckstücke, realisieren lassen. Darüber hinaus kommt das Zusammenspiel verschiedener Direct Connects wie Farelogix (Lufthansa Group) und Navitaire (Eurowings) sowie dem GDS Amadeus auf den Prüfstand.

„Bridge-IT ermöglicht erstmals, Content aus Reservierungssystemen und dem Internet miteinander zu vereinen. Das verbessert unsere Unabhängigkeit von anderen Buchungssystemen, stärkt uns bei der Beratung und macht den Reisebürovertrieb einmal mehr wettbewerbsfähiger“, erläutert Tina Roos, als LCC-Bereichsleiterin Projektverantwortliche für die neue Vertriebsplattform. „Wir freuen uns, dass wir schon in der Einführungsphase anhand der Direktanbindung zur Lufthansa Group mit allen Buchungsextras wie Gepäck oder Sitzplatzauswahl zeigen können, wie gut sich zerfaserte Buchungsprozesse auf einer innovativen Plattform zusammenführen lassen.“

„Mit den Lufthansa City Center Reisebüros haben wir wichtige Partner in Deutschland für unser neues NDC Partner Programm gewonnen. Es unterstreicht die strategische Partnerschaft, die unsere beiden Unternehmen seit vielen Jahren verbindet und zeigt auf, dass auch in der komplexen Geschäftsreise die Nutzung von NDC mit einem erfahrenen Experten und der richtigen Technologie heute bereits möglich ist. Über unsere NDC-Schnittstelle hat Lufthansa City Center Zugriff auf Tarife und Produktangebote, die nun erstmals über die Bridge-IT buchbar sind“, sagt Jürgen Siebenrock, Vice President Sales Home Markets & Global Key Account Management der Lufthansa Group.
Der Start von Bridge-IT ist zunächst mit Flug-Content erfolgt und wird schon bald um weitere Schnittstellen zu Mietwagen- oder Hotelanbietern erweitert. Zu einem späteren Zeitpunkt sind darüber hinaus Bausteine wie Ausflüge oder Event-Tickets vorgesehen. Bereits jetzt beschäftigt sich LCC damit, zum Beispiel automatisierte Umbuchungs- und Stornierungsprozesse in die Plattform zu integrieren.

Wer sich über das Produkt Bridge-IT und dessen Workflows genauer informieren möchte, hat dazu am 18. und 19. September während des fvw Kongresses in Köln am Stand der Lufthansa Group eine sehr gute Gelegenheit.

Über Lufthansa City Center

Lufthansa City Center ist mit mehr als 570 Büros in etwa 90 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund 5,3 Milliarden Euro das weltweit größte unabhängige Franchise-System im Reisebüromarkt. Etwa die Hälfte des Umsatzes wird jeweils im Geschäftsreiseverkehr und in der Touristik erzielt. Zur Kette von inhabergeführten Reisebüros mittlerer Größe gehören allein in Deutschland 300 Büros mit rund 2.400 Mitarbeitern. Weltweit beschäftigt das Reisebüronetzwerk etwa 5.300 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.LCC.de und www.LCC-Businesstravel.de.

 

Jörg Nielsen
SK medienconsult GmbH
Toulouser Alle 23a
D-40211 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211/55 79 45-15
Mobil: +49 (0) 170/54 67 015
joerg.nielsen@sk-medienconsult.de
www.sk-medienconsult.de